Corona-Hinweise

Hier fin­dest Du die aktu­el­len Hin­wei­se zu unse­ren Got­tes­dienst-Besu­chen in Zei­ten von Corona. 

Wir freu­en uns auf Dich!
Das Tra­gen einer medi­zi­ni­schen oder FFP2-Mas­ke ist wäh­rend des gesam­ten Got­tes­diens­tes erforderlich.

Lei­der zwingt uns die ange­spann­te Pan­de­mie-Situa­ti­on, unse­re Schutz­maß­nah­men wie­der zu ver­schär­fen. Es gilt das Hygie­neschutz­kon­zept zu beachten.

Ab sofort gilt die 3G-Regel, sodass am Got­tes­dienst nur noch teil­neh­men kann, der:

  • Geimpft (voll­stän­dig plus 14 Tage)
  • Gene­sen (max. vor 6 Mona­ten) oder
  • Getes­tet (zer­ti­fi­zier­ter Schnell­test nicht älter als 24 Stun­den) ist.

Für Schü­ler gilt laut dem Kul­tus­mi­nis­te­ri­um das regel­mä­ßig geführ­te Test­heft von der Schu­le auch am Wochen­en­de als Test­nach­weis. Die brau­chen sich für den Got­tes­dienst also nicht noch extra tes­ten lassen.

Zusätz­lich gel­ten wei­ter­hin die fol­gen­den Schutzmaßnahmen: 

  • Eure Anwe­sen­heit muss wie­der am Ein­gang in einer Lis­te ver­merkt werden.
  • Bit­te des­in­fi­ziert Eure Hän­de am Eingang
  • Bit­te ver­mei­det inner­halb des Gebäu­des dich­ter als 1,5m zusammenzustehen.
  • Bit­te lasst einen Sitz­ab­stand von zwei Stüh­len zu Per­so­nen, die nicht Euerm Haus­halt angehören.
  • Bit­te tragt inner­halb des Gebäu­des die gan­ze Zeit eine Mas­ke.

Es tut uns leid, dass die­se Maß­nah­men erneut nötig sind. Die Anwen­dung der 3G Regel (geimpft, gene­sen, getes­tet) wird ver­pflich­tend vor­aus­ge­setzt. Wir wol­len ver­ant­wort­lich mit der lei­der erneut dras­ti­schen Situa­ti­on umgehen. 

Hygie­neschutz­kon­zept Stand 01.12.2021

Hygie­neschutz­kon­zept für Gottesdienst